Mit Popcorn und Muskelkraft: FilMut Kurzfilme beim Fahrradkino in Heide Nord

Strampeln gegen Rassismus beim Fahrradkino

Unsere FilMut-Kurzfilme wurden dieses Jahr im Rahmen der Bildungswochen gegen Rassismus in Heide Nord gezeigt. Am 21. März fanden sich am Nachmittag viele kleine und große Nachbar*innen im Zirkuszelt neben dem Gemeinschaftsgarten Bunte Beete am Bootsweg ein, um gemeinsam Kurzfilme gegen Rassismus zu schauen. Immer jeweils zehn Menschen strampelten gleichzeitig auf den Fahrrädern des mobilen Fahrradkinos von Postkult e.V. , um unter anderem die im Projekt „Film an – Mut an!“ entstandenen Filme zum Laufen zu bringen. Anschließend wurde gemeinsam diskutiert, was es für Möglichkeiten gibt, sich aktiv gegen Rassismus einzubringen. Auf mobilen Stellwänden informierten die Kontaktstelle LösBar und die Villa Jühling die Besucher*innen über das Thema Rassismus und Diskriminierung.